Die Bewirtschafter

Mehr Infos

Die Bewirtschafter

Die zwei Möchtegern-Landwirte stellen sich vor…

53ca9cd4-091b-47aa-8c5c-de4512e020ce
53ca9cd4-091b-47aa-8c5c-de4512e020ce

Jürgen

Der Bauer

Jürgen (33) ist in Pregarten aufgewachsen und widmet sich zur Zeit voll und ganz dem Hofprojekt. Sämtliche Planungen und Umsetzungen erfordern, vor allem wenn man in das Ganze erst „reinwachsen“ muss, jetzt zu Beginn viel Zeitaufwand und wäre mit einem normalen Fulltimejob wahrscheinlich nicht vereinbar.

Abseits vom Hof ist Jürgen leidenschaftlicher Fussballspieler bei der DSG Union Gutau, snowboarded gerne und bereist(e) die Welt um zu surfen und andere Länder kennen zu lernen.

Beruflich war Jürgen 12 Jahre lang professioneller Pokerspieler. Auch während dem Hofprojekt ist Pokern weiterhin sein Nebenjob , jedoch bei weitem nicht mehr mit der Intensität aus vergangenen Jahren.

Wenn ihr mehr über diesen (nicht ganz so gewöhnlichen) Werdegang vom Pokerspieler zum Landwirt nachlesen möchtet, gibt es dazu einen eigenen Artikel: „Warum Landwirt?“

7C8A9279
7C8A9279

Irene

Die Bäuerin

Irene (31) stammt aus Bad Zell und hat sich nach der Matura für ein Leben in der großen Stadt „Wien“ entschieden, wo sie Biologie mit Schwerpunkt Gewässerökologie studierte. Nach zwei Jahren Berufserfahrung als Wasseranalytikerin kehrte Irene im Februar 2018 wieder zurück nach Oberösterreich und arbeitet dort nun als Technische Mitarbeiterin bei der Firma GUT Gruppe Umwelt und Technik in Plesching.

In ihrer Freizeit begeistert sich Irene für diverse Sportarten, liebt Wanderungen im schönen Mühlviertel und gemütliche Badenachmittage in Hohensteg.

Irene wird sich am Hof mit großem Interesse dem „Garteln“ widmen und mit ihrer Liebe zum Detail für das ein oder andere verträumte Plätzchen sorgen 😉

Unsere Lehrmeister

Ehrlich gesagt, sich ganz allein als Quereinsteiger in die Landwirtschaft zu stürzen, wäre wahrscheinlich doch etwas zu gewagt. Deshalb sind wir froh, euch unsere beiden Lehrmeister vorstellen zu dürfen:

EL3A9752
EL3A9752

Josef

Der Vorbesitzer

Josef war der Vorbesitzer vom Frohnlehnerhof, den er über 30 Jahre lang bewirtschaftet hat.
Der begeisterte Musikant baut gerade mit seiner Freundin Sylvie in Gutau sein neues Eigenheim, welches im Sommer fertig sein wird. Durch den Hofkauf und alle damit verbunden Abläufe hat sich mit Josef ein tolles freundschaftliches und vertrautes Verhältnis aufgebaut. Bei vielen Angelegenheiten haben wir uns bereits gegenseitig bestmöglich unterstützt, und wir sind davon überzeugt, dass dies auch in Zukunft geschehen wird. Schon in den letzten Monaten war Josef ein wichtiger Lehrmeister und lernte Jürgen bei zahlreichen Tätigkeiten am Hof an. Auch in den nächsten Jahren werden wir hoffentlich noch oft auf seine Hilfe zählen dürfen. Denn keiner kennt den Frohnlehnerhof so gut wie Josef.

Unknown001816
Unknown001816

Otto

Der Baumeister

Jürgen’s Papa ist selbst auf einem Bauernhof in Tragwein (Döbl) aufgewachsen, und mit der Arbeit am Hof bestens vertraut. Viele behaupten, dass in ihm selbst noch immer ein verlorener Landwirt steckt.
Weiters hat Otto fast 45 Jahre bei der Firma Wolfsytem Bau gearbeitet, und auf unzähligen Bauernhöfen im Mühlviertel Ställe, Güllegrüben, Silos und Maschinenhallen errichtet. Bei allen Bauvorhaben wird sein Wissen und sein handwerkliches Geschick, zumindest meistens 😉 , von grosser Hilfe sein.

Die Helferlein

Ohne viele fleissige Helferlein wird, vor allem bei den Umbauarbeiten, nicht viel weitergehen. Wir denken dabei vor allem an unsere Familien, Freunde, Fussballkollegen usw.

UND: Wie wir bereits erwähnt haben, möchten wir über diese Seite auch „Helferlein“ von Aussen erreichen. Damit meinen wir erfahrene und gleichgesinnte Landwirte, die uns beim Aufbau unserer Landwirtschaft wertvolle Tipps und Verbesserungsvorschläge geben können.
KONTAKT